Online kaufen

Mein Partner mit der kalten Schnauze 2 [VHS]

Ende der 80er Jahre entwickelte sich James Belushi zu einem Star in den Actiongefilden Hollywoods. Maßgeblich zu seinem Erfolg beigetragen hat seinerzeit der Film K-911 - Mein Partner mit der kalten Schnauze. Eigentlich war dieser Film nur ein Rip-Off der erfolgreichen Mensch-/Hund-Krimikomödie Scott & Huutch, allerdings war er viel witziger als das Original -- und mit James Belushi stand ein sympathischer Antiheld im Mittelpunkt des Geschehens, der den sauberen Helden von Scott & Huutch, Tom Hanks, alt aussehen ließ.

Erinnern wir uns an den ersten Teil: Um einen Drogenschmuggler überführen zu können, leiht sich der Polizist Doyle (James Belushi) einen Hund bei der Hundestaffel aus. Da er keine Befähigung als Hundeführer vorweisen kann -- tatsächlich hasst Doyle Hunde -- bekommt er nur Jerry, der einst zwar der beste Drogenspürhund gewesen ist, aber auch ein wenig zu oft an Drogen geschnüffelt hat. Es kommt, wie es kommen muss. Die beiden lösen den Fall, und am Ende gibt Doyle Jerry nicht mehr her. Er ist schließlich sein Partner!

Mit K-911 - Mein Partner mit der kalten Schnauze 2 hat James Belushi, dessen Karriere in den letzten Jahren ziemlich "den Bach hinunter gegangen ist", ein Comeback versucht. Erfolglos. Der Film kam in den meisten Ländern, wie in Deutschland, nicht ins Kino. Und tatsächlich ist der Film nicht wirklich gelungen. Im Mittelpunkt stehen einmal mehr Doyle, der in den letzten Jahren einige Kilo zugelegt hat, und Jerry. Nach dem Tod von Doyles Frau ist Jerry in den Mittelpunkt seines Lebens getreten. Er betrachtet den Hund als einen gleichberechtigten Partner und will sich nicht eingestehen, dass auch er in die Jahre gekommen ist. Jerry ist alt und müde. Dem wird sich Doyle erst bewusst, als er von einem verrückten Attentäter verfolgt wird, der über seine Anschläge einen Roman schreibt und offenbar eine Rechnung mit Doyle offen hat.

Alles in allem hat der Film einige witzige Momente zu bieten. Doyles anachronistisches Leben, sein Verhalten als sei er noch immer ein Supercop der späten 80er Jahre, für den Vorschriften nur ein lästiges Hindernis bei der Ausbübung seines Jobs darstellen, bieten schon einige Highlights. Und natürlich ist sein tierischer Gegenpart fantastisch trainiert. Doch über seine gesamte Laufzeit kann der Film nicht überzeugen. Warum der Attentäter es auf Doyle abgesehen hat, wird für den Zuschauer nach spätestens einer Viertelstunde klar. Und in Sachen Action hatte der erste Teil mehr zu bieten. So bleibt das Ergebnis zwar irgendwie unterhaltsam, vom starken ersten Teil aber bleibt er mehr als nur zehn Jahre entfernt. --Christian Lukas

Online kaufen


EAN: 0044005371338
Lieferzeit: siehe Shop

Preis: € 2,20

Preisinfo* vom 28.08.2016 - 06:56:38 - Ab einem Bestellwert von 30,00 EUR in der Regel versandkostenfrei, bei Marketplace Artikeln und Gebrauchten Artikeln mindestens 3,00 Euro Versandkosten hinzu.

Wichtige Informationen zu Preisen und Versandkosten